KfW Effizienzhaus 70

Energieeffizienz beim Hausbau ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal bei unseren Häusern. Deshalb entsprechen alle Häuser unsere Häuser standardmäßig mindestens dem KfW Effizienzhaus 55 – Standard. Wir setzen hohe Qualitätsstandards mit ausgereiften Konzepten, die Ihnen hohe Energieeinsparungspotentiale eröffnen - das heißt, Sie sparen mit unseren Ausbauhäusern richtig Energiekosten.

Energieeffiziente Bauweise nach dem KfW-Effizienzhaus-70-Standard – was bedeutet das?

Der Begriff Effizienzhaus ist ein Qualitätszeichen, das von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) zusammen mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und der KfW entwickelt wurde.
Mit einem KfW - Effizienzhaus 70 liegen Sie min. 30% unter dem schon niedrigen und energiesparendem Neubau-Niveau.

Der Staat fördert im Neubau Energieefiizientes Bauen über die staatseigene KfW-Bank. Hierzu gibt es vergünstigte KfW-Kredite sowie einen Tilgungszuschuss.
Neben dem KfW70-Programm, gibt es weitere, noch energieeffizientere Standards wie KfW55, KfW40, KfW40+, Passivhaus und Aktiv-Haus.
Seit dem 1.4.2016 werden kfW70-Häuser nicht mehr gefördert.
Gerne informieren wir Sie über die Fördermöglichkeiten, sowie das technisch Alternativen und Heizungssysteme.
Bitte beachten Sie: Wurde mit Ihnen etwas anderes vereinbart (z.B. in der Bau- und Leistungsbeschreibung, oder durch individuelle Vereinbarung), so gilt das dort vereinbarte.