47669 Wachtendonk
(Landkreis: Kleve, Bundesland: Nordrhein-Westfalen)

ObjektNr: IW47669-200305165

Wohnfläche: ca. 156 m²
Grundstück: ca. 350 m²

Miete: 1.100 €
Bauherren-Navigator
Beschreibung

Objektbeschreibung: Einfamilienhaus in einer vierflügeligen Hofanlage von 1852, bestehend aus insgesamt 6 Wohneinheiten, in idyllischer ländlicher Lage. Herrschaftliche Allee die zum Hof führt, malerische Umgebung mit altem Baumbestand. Mit eigenem, sonnigen Garten von ca. 350 m² und einer Wohnfläche von ca. 156 m². 1994 wurde das Gebäude umfangreich umgebaut und komplett neu ausgestattet, fast überall wurde Fußbodenheizung verlegt. Die Beheizung des Hauses und das Bad-Warmwasser erfolgen über eine neue hofeigene Holzpellets-Heizung (Zentralheizung). Im Erdgeschoss befindet sich die Wohnküche von ca. 11 m² mit herrlichem Blick auf die Allee, offen daran angeschlossen ist der Wohnraum von ca. 42 m² mit einem gemütlichen Kamin. Weitere Räume im Erdgeschoss: Gäste-WC, Windfang, Abstellraum und Diele. Alle Wohnräume dieser Etage sind mit hochwertigem Feinsteinzeug ausgelegt. Über eine Natursteintreppe gelangt man in das Obergeschoss mit einer Gesamtfläche von ca. 90 m². Hier befinden sich der großzügige Atelier-Wohnraum von ca. 30 m² ebenfalls mit einer Firsthöhe von über 4 m und das große Torzimmer von ca. 30 m² ebenfalls mit Firsthöhe von ca. 4 m. Bis auf das Bad und das Torzimmer liegt in dieser Etage das gleiche Feinsteinzeug wie im Erdgeschoss, was die Großzügigkeit im Haus angenehm unterstreicht. In dem schlicht weiss gehaltenen Badezimmer mit 2 Waschbecken, Badewanne und Dusche wird man morgens von der aufgehenden Sonne begrüßt und mit dem weiten Ausblick in die Landschaft fängt der Tag immer gut gelaunt an. Direkt gegenüber liegt das Schlafzimmer von ca. 14 m². Vom Torzimmer mit dem schönen alten Dachsparren-Holzwerk schweift der Blick aus dem Sprossenfenster in historischem Stil über die Allee aus Kopfweiden bis weit hinaus auf die Felder.
Ausstattung: 4 ZKDB, Gäste-WC, Feinsteinzeug-Fliesen, Fußbodenheizung, hofeigene Holzpellets-Heizung (Zentralheizung), Isolierfenster mit histor. Sprossenaufteilung, Kamin, 2 PKW-Stellplätze vor der Haustür, Garten. Voraussichtlich ab Frühjahr 2020 ist ein Anschluss für Breitband-Internet über Glasfaser verfügbar.
Lagebeschreibung: Wachtendonk liegt in der niederrheinischen Tiefebene, nahe bei Kempen. Die Flüsse Niers und Nette fließen hier zusammen. Wachtendonk ist das Tor zum Naturpark Schwalm-Nette, der wiederum Teil des Deutsch/Niederländischen Naturparks Maas-Schwalm-Nette ist. Ein besonderer Anziehungspunkt für Naturliebhaber ist die Vielfalt des typisch niederrheinischen Landschaftsbildes: weite Felder, ausgedehnte Wälder, Heideflächen und romatische Wasserläufe. Ein umfangreiches Netz markierter Fahrrad- und Wanderwege (die Niederrhein-Route und die Herrensitz-Route) führt Sie durch diese wunderbare Landschaft und lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch die stille Schönheit des Niederrheins.

Die Stadt Wachtendonk verfügt über einen malerischen restaurierten Ortskern mit alten Häusern und winkeligen Sträßchen. Die Gemeinde Wachtendonk grenzt im Westen und im Norden an die Stadt Straelen, im Osten an die Gemeinde Kerken, im Süden an die Stadt Kempen, die Gemeinde Grefrath und die Stadt Nettetal. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind in Aldekerk, Nieukerk und Kempen. Innerhalb des Gemeindegebiets und in die angrenzenden Kommunen fahren mehrere Buslinien. Die Gemeinde Wachtendonk ist durch die Bundesautobahn 40 (E 34) und die Bundesstraße 221 sehr gut an das Fernstraßennetz angebunden. Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Flughafen Düsseldorf und der Flughafen Niederrhein in Weeze.



Entfernungen:
Kempen: ca. 8 km/15 min.
Krefeld: ca. 19 km/30 min.
Düsseldorf: ca. 45 km/40 min.
Duisburg: ca. 39 km/30 min.
Venlo: ca. 15 km/15 min.
Mönchengladbach: ca. 32 km/35 min.

Auffahrt der A49 nach Venlo/Duisburg: ca. 4 km/6 min.
Eckdaten im Überblick: Gartenfläche: ca. 350 m²
Wohnfläche: ca. 156 m²
Zimmer: 4
Weitere Räume: 1 Badezimmer, 1 Gäste-WC, 1 Küche, 1 Abstellraum
Einbauküche, inkl. Elektrogeräte: Möglichkeit der Ablöse von 3.000 EUR an den Vormieter
Haustiere: nach Absprache
Baujahr/Umbau Gebäude ca. 1994
Baujahr Wärmeerzeuger 2010
Heizungsart: Zentralheizung
Netto/Kaltmiete: 1.100,00 EUR (zzgl. Nebenkosten und Heizkosten)
Nebenkosten ca.: 150,00 EUR
Heizkosten ca.: 170,00 EUR (Heizung und Warmwasser)
Verfügbar ab: 01.05.2020
Kaution: 2 Monatsmieten

Dies ist ein Angebot von:
van der Zande IMMOBILIEN
47804 Krefeld
Herr Frau Fam. Firma
Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Ihre Angaben speichern und an den jeweiligen Anbieter weitergeben und wir bzw. der Anbieter Sie kontaktieren darf.

Partneranzeige: Zur Anzeige bei immowelt