76706 Dettenheim Dettenheim MAGOS Ottendorf auf 76706 Dettenheim Magos 1.1670 auf 76706 Dettenheim KUBOS 1.2000 auf 76706 Dettenheim SETROS - Linz auf 76706 Dettenheim KUBOS 1.2520 auf 76706 Dettenheim Lanos 2.1460 auf 76706 Dettenheim Lanos 2.1460 auf 76706 Dettenheim Tritos 1.1730 auf 76706 Dettenheim SETROS 1.1620 auf 76706 Dettenheim Lanos 2.1460 auf 76706 Dettenheim

Baugrundstück für ihr Traumhaus

76706 Dettenheim
(Landkreis: Karlsruhe, Bundesland: Baden-Württemberg)

Grundstückgröße: ca. 450 m2
Kaufpreis: auf Anfrage

ObjektNr: IW76706-210531437

Unser Grundstückservice ist unseren Kunden vorbehalten, die Ihr Traumhaus über uns realisieren möchten.

Sie haben Interesse?
Hier erfahren Sie mehr:

Weitere Infos zum VIP-Grundstückservice
Interesse Ihr Traumhaus auf diesem Grundstück zu bauen?

Sie sind auf der Suche nach einem Grundstück, damit Ihr Traum vom eigenen Haus Realität wird?
Dann nutzen Sie unseren VIP-Grundstückservice.
Wie das geht, erfahren Sie hier: VIP-Grundstückservice

Dieses Grundstück ist eines von vielen aus unserer Grundstücksbörse. Ob es für Ihr Traumhaus bzw. Ihre Vorstellungen geeignet ist, können wir gerne in einem persönlichen Gespräch klären.
Füllen Sie nebenstehendes Formular aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Vielleicht haben wir auch noch alternative Grundstücke die passen könnten, da wir hier nicht alle Angebote veröffentlichen.

Fragen Sie sich auch, weshalb Sie kein Grundstück finden, andere Bauherren/innen aber Ihr Traumhaus an dem gewünschten Ort bauen können?
Dann nutzen Sie unsern Online-Workshop So finde auch ich mein Traumgrundstück
Bauen Sie Ihr Zuhause danach über uns, erstatten wir Ihnen den Workshop-Betrag. Versprochen!

Infos zu Dettenheim :
Dettenheim Die Gemeinde Dettenheim besteht aus den ehemaligen Gemeinden Liedolsheim und Rußheim. Zu Liedolsheim gehören das Dorf Liedolsheim und Wirtshaus und Gehöft Dettenheim. Zu Rußheim gehören das Dorf Rußheim, der Ort Siedlung (früheres RAD-Lager) und die Häuser Schleifmühle, Völkersches Anwesen und Waldmühle.

Angenehmes Wohnen in natürlicher Umgebung ist in Dettenheim in jedem Fall garantiert. Von einer Gemarkungsfläche von 3.100 ha ausgehend besitzt Dettenheim ca. 460 ha Waldflächen, unter anderem auch artenreiche Auenwälder, die zum Wandern durch die vielen Biotope und Natur- und Landschaftsschutzgebiete einladen. Durch die in großen Bereichen gut strukturierte Landwirtschaftsfläche, durch relativ geringe Straßen- und Verkehrsdichte bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für eine naturnahe Erholung, so dass Dettenheim dem Anspruch eine ruhige, naturverbundene Wohngemeinde zu sein durchaus gerecht wird.
Schulen:
Im Ortsteil Rußheim gibt es eine Grundschule und im Ortsteil Liedolsheim eine Grund-, Haupt- und Werkrealschule. Die Realschüler besuchen die Realschule in Linkenheim oder Philippsburg und die Gymnasiasten die Gymnasien Neureut und Philippsburg. Zu diesen Schulen bestehen gute Verkehrsverbindungen.

Kindergärten:
Für die Früherziehung stehen in der Gemeinde insgesamt fünf Kindergärten zur Verfügung. Mit der Gründung der Diakoniestation "Nördliche Hardt" wurde die Alten-, Kranken-, Haus- und Familienpflege ebenfalls wesentlich verbessert.

Freizeit:
Aber auch für diejenigen, die nicht nur naturverbunden sondern auch erholungsuchend oder sportlich aktiv sind, bietet die Gemeinde Dettenheim zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Viele Aktivitäten werden vor allem von den örtlichen Vereinen angeboten. Sportanlagen, Tennisplätze, ein Hallenbad und eine Großsporthalle sind vorhanden. Im Ortsteil Rußheim ist derzeit der Bau einer weiteren modernen Sporthalle geplant. Im Sommer wird vor allem der Baggersee Giesen verstärkt für Freizeiterholung wie Baden und Sonnen genutzt. Für die etwas Aktiveren sind Segeln und Surfen in den jeweiligen Vereinen möglich. Im Jahre 1986 errichtete die Gemeinde außerdem 2 Grillhütten, die als Freizeiteinrichtungen sowohl Vereinen als auch Privatpersonen zur Verfügung gestellt werden. Die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Dettenheim im Alter von 6-16 Jahren haben jedes Jahr die Möglichkeit an einem Ferienspaßprogramm teilzunehmen, das von den örtlichen Vereinen ausgerichtet wird und den Kindern in den Sommerferien Ausflüge anbietet und Spiel- und Bastelangebote macht. Für die älteren Mitbürger ist auch bestens gesorgt, denn in regelmäßigen Abständen werden Seniorennachmittage abgehalten.