1a Gewerbe-/ und Baugrundstück in optimaler, stark frequentierter Lage in Munster

1a Gewerbe-/ und Baugrundstück in optimaler, stark frequentierter Lage in Munster

29633 Munster
Die genaue Adresse erfahren Sie gerne auf Anfrage.
(Landkreis: Soltau-Fallingbostel, Bundesland: Niedersachsen)

ObjektNr: IW29633-200624486

Wohnfläche:
Grundstück: ca. 3.889 m²

Kaufpreis: 195.000 €

Das Angebot interessiert Sie?

Jetzt Anfragen zu diesem Angebot
Beschreibung

Auf einen Blick: - Gewerbegrundstück zur Verpachtung in bester Lage

- stark frequentiert

- tausende pendelnde Soldaten als sichere Laufkundschaft

- Pacht des Grundstückes ebenfalls möglich
Objektbeschreibung: Auf 3889 Quadratmetern bietet Ihnen dieses Grundstück in repräsentativer Lage am Ortseingang ausreichend Platz, um Ihre Ideen zu verwirklichen.
Das Grundstück liegt direkt an der entschleunigten Hauptstraße hinter einem Kreisverkehr in einer 50er Zone.
Die unzähligen pendelnden Soldaten der größten Garnisonsstadt Deutschlands (Munster) werden als "Laufkundschaft" für mögliche Geschäftskonzepte kostenlos miterworben.
Da kein Bebauungsplan vorliegt, sind der Kreativität bei der Nutzung des Grundstückes vorerst keine Grenzen gesetzt und Entwürfe müssen mit dem zuständigen Bauamt in Munster abgesprochen werden.
Von der Auto-Waschstraße über Gastronomie bis hin zu großen Büroräumen findet hier jede Idee zur Verwirklichung den nötigen Platz.
Private Nutzung ist bei Interesse nach Absprache mit der Stadt ggf. auch möglich. Weitere Teilungen des Grundstückes sind denkbar.

Lage: Das Grundstück befindet sich in einer Fünfzigerzone direkt hinter einem Kreisverkehr an der Zufahrtsstraße nach Munster.
Sonstiges: Wir freuen uns Ihnen dieses Angebot unterbreiten zu können.

Für Fragen und Anegungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Meldung.


Provision: Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Courtage für unsere Maklertätigkeit fällig.
Diese beträgt 6,25% (inkl. ges. MwSt.) bezogen auf den Kaufpreis und ist vom Käufer zu zahlen.
Dies gilt auch für mitursächliche Tätigkeit.