Unser Experte Prof.Dr. Reinhard Sparwasser

Reinhard Sparwasser



Kontaktdaten:
Prof.Dr. Reinhard Sparwasser
Sparwasser & Schmidt Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Mozartstraße 46
79104 Freiburg
Telefon 0 761/ 368 88 80
Email info@https://sparwasser-schmidt.de
Internet https://sparwasser-schmidt.de

Prof.Dr. Reinhard Sparwasser


Firma: Sparwasser & Schmidt Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Prof. Dr. Reinhard Sparwasser ist seit 1984 Rechtsanwalt und hat sich auf das Thema Baurecht im Bereich Verwaltung und Zivilrecht spezialisiert.
In seiner langjährigen Berufspraxis wurde er mit zahlreichen Fällen konfrontiert und kann so aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen. Er berät seine Mandanten hinsichtlich allen rechtlichen Aspekten die mit einem Bauvorhaben zusammenhängen und kennt die Rechtslage auf öffentlicher Seite bestens. So begleitete er schon zahlreiche Projekte in verschiedensten Größenordnungen.
Oftmals differieren die Anforderungen des Baurechts mit den Interessen der Bauherren. Einen Experten an seiner Seite zu haben ist daher nahezu unerlässlich. Professor Sparwasser unterstützt stets eine für alle Seiten tragfähige Lösung zu erarbeiten und weiß dabei genau, von welchen Rechten seine Mandanten gebrauch machen können.

Profitieren Sie von Herrn Prof. Dr. Sparwasser Expertise aus langjährigem angewendeteten Wissen, das er auch im Rahmen seiner Lehrtätigkeit weitergibt.

Mein besonderes Angebot für Ich möchte ein Haus - Kunden:

Exclusiv für "Ich möchte ein Haus" - Kunden biete ich eine telefonsiche Erstberatung von 20min. zum Preis von 119€ an.
Erfahrungsgemäß lassen sich in dieser Zeit erste Einschätzungen ihrer Fragen geben, so dass Sie danach entscheiden können, wie Sie weiter vorgehen. 

Beiträge von Prof.Dr. Reinhard Sparwasser:



Baugenehmigung: Die öffentliche Hand als Mit-Bauherr

Sie wollen bauen? Dann spricht auch die öffentliche Hand in Form des Baurechtes mit.

Ob in Form der Vorgaben eines Bebauungsplanes, den Vorstellungen der Gemeinde, oder auch den Vorgaben übergeordneter Stellen.
mmer sitzt ein "unsichtbarer" Dritter mit am Planungstisch.

In diesem Beitrag beschreibt Herr Prof. Dr. Sparwasser, wie eine Baugenehmigung zustande kommt und welche Belange die Bauherren/innen dabei wann berücksichtigen sollten. Mit diesem Wissen können Sie effizienter planen und vermeiden bereits im Vorfeld unnötige Auseinandersetzungen mit den Baurechtsbehörden.