Die Bauherren-Akademie für zukünftige Hausbesitzer/innen

Wilfried Wacker im Gespräch mit: Kurtulus Acar
Thema: No Risk - No Fun? Die richtige Absicherung meines Bauvorhabens

No Risk - No Fun? Dies dürfte angesichts der Investitionshöhe für Ihr neues Traumhaus wohl selten die richtige Einstellung sein.

Bei einem Bauvorhaben können, wie überall, Risiken entstehen, die nicht in der Hand des Bauherren liegen. Ähnlich wie bei einer privaten Haftpflicht, gilt es insbesondere auch Schäden abzusichern, die von Dritten verursacht werden.
Manche Versicherungen schreibt der Gesetzgeber vor, manche Versicherungen sind von den finanzierenden Banken gewünscht.
Was aber ist nun wirklich notwendig, was optional und auf was kann man getrost verzichten? Und welche Varianten sind die für Ihr Bauvorhaben beste Lösung? 

Unser Experte Kurtulus Acar berichtet aus seiner jahrelangen Erfahrung, welche Absicherung Sie für Ihr Bauvorahben benötigen, wie diese optimal gestaltet werden und auf was man auch verzichten kann.

 Kurtulus Acar
Referent:

Kurtulus Acar

Inhaber Allianz Generalagentur

Kurtulus Acar ist ein echter Profi, wenn es um die bedarfsgerechte Beratung von Bauherren und die für das Bauvorhaben benötigten Versicherungen geht.
In seinem Beitrag wird er  Ihnen nahebringen, was Sie als Bauherr / Bauherrin benötigen, und worauf Sie bei der Wahl und Ausgestaltung achten sollten.  

Mehr Details

Mein spezielles Angebot für Sie!

Nur gültig für Ich möchte ein Haus - Kunden!

Exclusiv für "Ich möchte ein Haus" - Kunden habe ich folgendes besonderes Angebot:

  • Gutschein über 20% Rabatt auf eine Gebäudeversicherung
  • oder alternativ ein Entfernungs- oder Feuchtigkeitsmeßgerät