Infos aus dem Bereich :

Berechnen des Energieertrages einer PV-Anlage nach DIN V 18599-9

Betreiben Sie eine Photovoltaikanlage, kann diese, je nachdem wie die Anlage betrieben wird, in die Gesamtenergiebilanz Ihres Hauses eingerechent werden
Der für eine KFW-Förderung erforderliche Mindeststandard KfW55 kann damit oft relativ einfach erreicht werden.

Zu beachten sind dabei verschiedene Voraussetzungen zum Betrieb der Anlage in Kombination mit einer Strombetriebenen Heizungsanlage wie z.B. mit einer Wärmepumpe. (Förderprogramems 153). Gleichzeitig tragen Sie aktiv zum Umweltschutz bei indem Sie einen Teil Ihrer Enerige selbst nachhaltig und umweltfreundlich erzeugen.

Mehr dazu finden Sie auch auf der Homepage der KFW, siehe Link unten.

Letzte Überarbeitung am 21.8.2018

Links: