| a | B | D | E | F | G | H | K | L | M | N | P | S | T | V | W | Z |
Agraffe

Agraffe

Unter Agraffe versteht man nicht sichtbare Befestigungsmittel an Platten von vorgehängten Fassaden, mit denen diese verankert bzw. mit dem Gebäude verbunden werden.
Sie gewährleisten eine sichere Befestigung der teilweise sehr schweren Platten, oft aus Naturwerksteinen oder anderen Materialien. Agraffen sind Bestandteil unterschiedlicher Konstruktionsvarianten und meist aus Aluminium.

Um beispielsweise Schieferplatten aufhängen zu können, werden an deren Rückseite mithilfe von Agraffen Hinterschnittanker befestigt. Die Anker werden in die waagerechten Tragprofile der Unterkonstruktion eingehängt, dabei dienen die Agraffen auch der Justierung.

Letzte Überarbeitung am 14.11.2018

Wir tragen alle Informationen aus ausgesuchten Quellen sorgsam zusammen. Trotzdem übernehmen wir keine Gewähr für deren Vollständigkeit oder Richtigkeit. Verwendete Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen/Inhaber.

Der Inhalt unseres Lexikons ist derzeit im Aufbau. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn Sie den gewünschten Sucheintrag derzeit nicht finden.
Anregungen und Infos sind jederzeit willkommen.